Ferien single frauen

Aber dann hat sie einen unglaublich positiven Artikel von einer Frau gelesen, die alleine mit dem Fahrrad durch den Iran gereist ist. Dass den Bloggerinnen auf ihren Reisen bisher nichts passiert ist, liegt auch daran, dass sie sich vorsichtig durch die Welt bewegen.Steffi: „Ich glaube, es ist auch einfach eine Typ-Sache. Anja: „Ich kleide mich angemessen, meide nachts einsame Ecken, trage keinen Schmuck und habe meine Kamera in der Tasche, wenn ich sie gerade nicht brauche.“ Auch helfe ein selbstbewusstes Auftreten: „Wenn mich doch mal ein Mann komisch angeschaut hat, habe ich böse zurückgeschaut, mit verschränkten Armen.“ Doch zu diesem Mittel musste sie bisher nicht oft greifen.Das fragten wir vier Frauen, die es wissen müssen: Bloggerinnen, die das Alleinreisen zu ihrem Thema gemacht haben und ihre Erfahrungen gern teilen.

Es ist tatsächlich so – wer Eindrücke auf Reisen nicht teilt, hat oft mehr davon.

Allerdings ist vor allem für Frauen so ein Solo-Trip nicht ohne Risiko.

Stimmungsvoller, mittelalterlicher Ferienort am Lago Maggiore Wildromantische Bergdörfer.

Cannobio, ein sehr charakteristischer Ort mit kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten, schmalen Gässchen, Treppen und Bogengängen, befindet sich an wunderschöner Lage direkt am Langensee.

Das betrifft die Rolle der Frau in der Gesellschaft, die politische Lage, Kriminalität oder das Risiko von Naturkatastrophen“, so Anja Beckmann von Travel on Toast, die auf ihrer einjährigen Weltreise Australien, Neuseeland sowie einige Länder in Asien und Lateinamerika erkundete und dabei weitgehend allein unterwegs war.

Bemerkungen